Eine Ausstellung die unterschiedlicher nicht sein könnte
15. April bis 6. Mai, 2018



Heizmann Sven, Aarau - Holzskulpturen

Aus gutem Holz gehauen
Seit seiner Pensionierung nutzt der 1939 geborene Sven Heizmann in seinem Aare-Atelier für Holzgestaltung in Aarau die Zeit, um künstlerische Träume auszuleben. Als kreativer Gestalter fertigt er Holzskulpturen an vorwiegend mit Hölzern der nahen Umgebung.

"Am Anfang habe ich mich mit kleinformatigen Drechslerarbeiten beschäftigt. Nach und nach sind die Dimensionen grösser geworden, erklärt Sven Heizmann die Entwicklung. Er hat sich auf die Bearbeitung von Nassholz spezialisiert, denn es ist spannend zu sehen, was mit dem Holz beim Trocknungsprozess passiert, wie sich dieses verändert. Mir macht es auch nichts aus, wenn sich das Holz verbiegt oder Risse kriegt. So genannte Holzfehler merze ich nicht aus sondern erfreue mich daran."

Das Holz entscheidet, was aus ihm wird
Längst weiss Sven Heizmann, wo er das "richtige" Holz für sein Schaffen findet. Ahorn, Buchen, Platanen, Eschen und Eichen zum Beispiel sind als Frischholz für mein Arbeiten gut geeignet. Die Ideen, was daraus entstehen kann kommen erst dann, wenn ich dem Holz das "Hemd ausziehe", wie er sein Schaffen augenzwinkernd beschreibt. Das Holz, entscheidet immer selber was es freigeben will. Kunst ist die Fähigkeit, das Verborgene zu entdecken, herauszuarbeiten und zu betonen.

Wagner Marcel, Bilder


Marcel Wagner, 22. November 1964 geboren, www.marcelwagner.ch , zwischen Europa und Asien unterwegs, verfolgt 2 Schaffenswege:
Als Master Coffee, www.mastercoffee.one, ist er Kunstmaler, erkundet den Menschen, Körper und Antlitz als Ausdruck der Seele und fängt diesen in aesthetisch einzigartiger Kaffee-Eitempera-Technik ein. Als Stonemaker, www.stonemaker.one, ist Marcel Wagner Objektkünstler, der abgebrochenen, verletzten Steinen eine neue Geschichte gibt und mit aufwendigem Handwerk eine neue Gestalt.


Brack Fritz, Kappel - Bilder

Geboren 1945
Nach der Ausbildung als Zahntechniker und Gründer der Fasnachtzunft" Bräntle-Zunft zu Kappel" entdeckte er seine Leidenschaft zur Malerei.
Ab 1985 Malkurse bei Christoph R. Aerni.
1987 erste Ausstellung, mehrere Gruppen und Einzel- Ausstellungen.
2015 Galerie am Bach, Erlinsbach
1993 Mitbegründer der Künstler " Lenz-Friends".

Stöckl Margot, Stumm/ Tirol - Skulpturen

1963 geboren, lebt und aufgewachsen im Zillertal in Tirol.
1969-1978 Pflichtschule Gerlos und Zell am Ziller
1979-1983 HTL für Kunsthandwerk und Holzverarbeitung in Innsbruck.
1984-1986 Tätigkeit in der elterlichen Tischlerei.
1986 Einstieg ins Hotel-/Gastgewerbe, Aufbau des Hotels sowie Innenplanung und Gestaltung.
2004 Rückzug aus dem Hotelgewerbe um sich völlig der Kunst zu widmen.

Homepage: http://www.margot-stoeckl.at



Fr. 1.950.00








400.



       
Created by PointOut