Zgraggen Alfred

Alfred Zgraggen
Geboren 1944
Wohnhaft in Niederwil AG

Obwohl mich die Malerei bereits seit meiner Jugendzeit fasziniert, habe ich diese nie intensiv betrieben. In den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts entstanden einige Oel und Pastellbilder. Mein späteres berufliches Engagement liess meine künstlerischen Ergüsse für lange Jahre stilllegen. Seit 2007, mit dem Austritt aus dem Berufsleben, befasse ich mich nun intensiv mit den Farben. Verschiedene Aufenthalte und Seminarien bei Kunstschaffenden im In und Ausland haben meine künstlerischen Interessen beeinflusst.
Meine Aquarelle sind von einem romantisch-expressiven Stil geprägt. Abstrahierte Figürlichkeit und Konzentration auf wenige Details, gepaart mit kräftigen, transparenten Farben auf weissem Grund ergeben die von mir gewünschte Wirkung.
Meine Acryl und Mischtechnikarbeiten sind abstrakt-figürlich bis abstrakt. Acrylfarben, Tusche, Tinte, Pastelle, Kohlestifte lassen unendliche schöpferische Möglichkeiten zu. Strukturen durch eingearbeitete Materialien wie Stoffe, Papiere, Sande, Verputze und alles Erdenkliche mehr, geben den Bildern eine dreidimensionale Wirkung. Der Malakt wird auch stark von der emotionalen Stimmung beeinflusst, welche in die Bilder einfliesst. Beim ersten Materialauftrag mit Strukturmitteln und Farbe existiert noch keine Idee Bild. Vieles entsteht nach und nach durch experimentieren und Zufall. Das Bild wird Schicht für Schicht aufgebaut, wobei die unteren Schichten, wenn überhaupt, nur noch schwach erkennbar sind. Mit jeder Ueberarbeitung ändert sich auch die Aussage des Bildes, solange bis dieses mit meinen Ansprüchen bereinstimmt. Diese abstrakt-expressive Bildsprache verzichtet weitgehend auf ein realistisches Abbild.

Homepage: www.atelier-az.ch
Email: al.zgraggen@bluewin.ch

  








250.00


Fr. 8560.00



       
Created by PointOut