Müller Peter

Biografie Peter Müller

1943 Geboren in Gränichen/AG
1950 - 1959 Primar- und Bezirkschulen in Gränichen
1959 - 1962 Lehrabschluss als Spengler
1962 - 1970 Stellen in Genf, Bern und Dielsdorf
1967 Meisterprüfung als Spengler
1970 - 1973 Lehrer an der Berufsschule in Edea, Kamerun im Rahmen
der Schweizerischen Entwicklungshilfe (DEZA)
1973 Umzug nach Neuchatel
1991 Eigene Spenglerei und Sanitärfirma in Neuchatel
1996 Erste Arbeiten und Gestaltung in Metall
1997 Teilnahme am Wettbewerb Kunst am Bau Technikum Fribourg
1998 Teilnahme am Concours Artistique der Berufsschule Neuchatel
3. Preis für das Projekt CubaArt
1999 Gruppenausstellung Galerie am Bach, Erlinsbach
mit der Skulptur Diagonally Yellow
2000 Biennale des Kunstmuseums La Chaux-de-Fonds
Teilnahme mit Diagonally Yellow
2002 Art-Canal Expo 2002 Teilnahme hors concours
Diagonally Yellow in Le Landeron auf Privatgrundstück
2001 Sommerakademie Stiftung St.Fintan Rheinau
Workshop Kupferschmiede mit Johanna Erwijn / NL
2003 Gruppenausstellung Galerie am Bach, Erlinsbach
Thema Knoten und Verschlingungen
2005 Teilnahme am Wettbewerb für die Gestaltung eines Kreisels
in La Chaux-de-Fonds. Skulptur
2005 - 2011 Arbeiten im eigenen Atelier in Neuchatel
2011 Workshop bei Paul Fluri, Frankreich und erste Skulpturen
in Bronzeguss201
2012 Gruppenausstellung, Galerie Trin-Na-Niole, Bevaix (NE)
2012 Gruppenausstellung, Gränichen Rütihof (AG)


Olide
2013
Bronzeguss
Fr. 1350.00  








450.00






       
Created by PointOut